Corona Helpdesk

Das Corona-Virus bedroht die Gesundheit von vielen Menschen in unserem Land und auch uns im Soldiner Kiez sowie Gesundbrunnen. Deshalb sind umfassende Ma├čnahmen erforderlich, um die Verbreitung des Virus zu bremsen. Dabei kommt es auf jede und jeden an: Wir m├╝ssen uns alle an die neuen Regeln unseres Zusammenlebens halten. So k├Ânnen wir es zusammen schaffen, dass unser Gesundheitssystem nicht ├╝berlastet wird. Wir sch├╝tzen damit auch besonders gef├Ąhrdete Menschen. So schaffen wir es gemeinsam, dass m├Âglichst wenig Menschen im Soldiner Kiez am neuartigen Virus erkranken. Es geht um Solidarit├Ąt! F├╝r einander da sein und konkret helfen – in der Nachbarschaft oder Familie. Wir halten zusammen im Soldiner Kiez und Gesundbrunnen – in Zeiten von Corona! Deswegen haben wir auf dieser Seite unseren Corona Helpdesk eingerichtet. Hier haben wir einige Informationen f├╝r Sie zusammengestellt:

Hilfen des Landes Berlin und des Bundes

COVID19 stellt unsere Gesellschaft und Wirtschaft vor einer gro├čen Herausforderung. Deswegen hat das Land Berlin in Zusammenarbeit mit der Investitionsbank Berlin-Brandenburg (IBB) Hilfsprogramme f├╝r Unternehmen, Gewerbetreibende und Selbst├Ąndige aufgesetzt. Eine ├ťbersicht finden Sie hier. Ebenfalls hat die Bundesregierung gemeinsam mit der Kreditanstalt f├╝r Wiederaufbau Sonderprogramme zur St├Ąrkung der Wirtschaft eingeleitet. Hier erfahren sie mehr ├╝ber Unterst├╝tzungsprogramme des Bundesministeriums f├╝r Familien, Senioren, Frauen und Jugend sowie Hilfsprogramme f├╝r Studierende.

Gesundheit und Informationen

In dieser Rubrik finden Sie eine ├ťbersicht ├╝bergeordneter staatlicher Stellen, wie dem Bundesministerium f├╝r Gesundheit oder dem Robert-Kochins-Institut, die t├Ąglich ├╝ber das Pandemiegeschehen informieren. Ebenfalls finden Sie weiterf├╝hrende n├╝tzliche Informationen ├╝ber Kennzahlen und Ratschl├Ąge. Diese sind auch in mehreren Sprachen verf├╝gbar. Dazu werden Sie weitergeleitet. Hier erfahren Sie mehr…

Gemeinsam sind wir stark…

und denken Sie immer daran, Sie sind nicht allein. Darum haben auch unsere Kolleginnen und Kollegen von der Freiwilligenagentur Mitte die Hilf-Jetzt Hotline eingerichtet und koordinieren Hilfsbereite in der Nachbarschaft. Ebenfalls haben wir hier eine Anleitung f├╝r Sie zusammengestellt wie Sie mit einfachen Verhaltensanweisungen sich und andere vor einer m├Âglichen Infektion in ihrer unmittelbaren Umgebung sch├╝tzen k├Ânnen. Oft reichen nur wenige ├änderungen. Aber schauen Sie selbst rein, hier geht es zur Anleitung. Weiterlesen

Bleiben Sie immer aufm Laufenden!